Kath. Kindergarten St. Maria

Leitung: Frau Simone Schütz

Am Sportplatz 2 a
94547 Iggensbach

Telefon (09903) 9528108
Telefax (09903) 9528109

E-Mail E-Mail:

Der kindorientierte Kindergarten mit Kinder-Krippe in Iggensbach ist ein Ort des Lebens, des Lernens und der Begegnung. Wir stellen den Kindern Material und Räume zur Verfügung und nehmen somit Einfluss auf die Selbstbildungsprozesse der Kinder. Unsere Räume samt Ausstattung erlauben den Kindern Orte, Zeitdauer, Materialien und Spielpartner frei zu wählen. Wir arbeiten nach den Prinzipien der offenen Arbeit. Jedes Kind verdient bei uns Wertschätzung, Achtung, Respekt und Aufmerksamkeit. Das Spiel ist bei uns der Hauptberuf der Kinder, damit wichtige Kompetenzen und Fähigkeiten entwickelt werden können. Wir legen Wert auf eine von Pädagogen und Eltern gut begleitende Eingewöhnung. Ebenso legen wir Wert auf unsere offene Haltung und einen stärkenorientierten Blick auf das Kind. Den Kindern einen angemessenen Freiraum zu geben, in dem sie ihre Fähigkeiten entdecken, ausprobieren und weiterentwickeln können, stärkt die Kinder, gibt ihnen Vertrauen in ihre Fähigkeiten und lässt Selbstvertrauen wachsen, also eine optimale Vorbereitung auf die Schule.

Diese Prinzipien im Einklang miteinander plus die klar definierte Raumstrukturierung sind die optimale Antwort auf den Bayerischen Erziehungs- und Bildungsplan.

Bei uns im Kindergarten geben wir den Kindern die Räume und die Möglichkeiten, dass sie spielend die Welt entdecken und sich erschließen können. Uns ist es wichtig, dass die Kinder ganz viele Gelegenheiten bekommen, frei und unbekümmert miteinander zu spielen.

 

Die Kinder haben das große Glück, dass wir neben unserem Garten über ein wunderschönes naturnahes Außengelände (mit altem Baumbestand, Sträucher und einer Schutzhütte) verfügen und sich in unmittelbarer Nähe ein großer Wald befindet, den wir mit den Kindern in ca. 5 bis 10 Minuten zu Fuß erreichen. Dieser weitere „Funktionsraum“ ist mit derselben Selbstverständlichkeit geöffnet, wie es die Innenräume sind, das heißt täglich können Kinder sich freiwillig dazu entscheiden, dieses Außengelände als Spielraum zu wählen.

 

Der Anmeldebogen kann im Kindergarten abgeholt werden.

Kindergarten und Krippen-Öffnungszeiten: von 07:00 bis 14:00 Uhr